+49 (0) 62333594400 info@gaia-mbh.de Kontakt Facebook Twitter

GAIA Tag der offenen Tür

Lambsheim, 16. Juni 2018

GAIA lädt alle Bürgerinnen und Bürger der Region herzlich ein zum

Tag der offenen Tür am Samstag, den 16. Juni 2018 von 13:00 bis 18:00 Uhr bei GAIA mbH, Jahnstraße 28, 67245 Lambsheim

In diesem Jahr öffnen wir die Türen und laden Sie und die Öffentlichkeit ein, mehr über unsere Dienstleistungen zu erfahren: Photovoltaik, Windenergie, Stromspeicherlösungen, Blockheizkraftwerke, Betriebsführung, Service und Ladesysteme für die Elektromobilität.

Gehen Sie durch das Haus und erleben Sie an verschiedenen Stationen unsere Dienstleistungen aus nächster Nähe: Geführter Energie-Rundgang, Wartung und Reinigung von Photovoltaikmodulen, technische Betriebsführung, Ladesysteme für die E-Mobilität, Probefahrt mit E-Autos und mit E-Bikes u.v.m. Nehmen Sie dabei an unserem Gewinnspiel teil und gewinnen Sie eine Ballonfahrt (1. Preis), eine Kajaktour (2. Preis) oder ein Gokart-Gutschein (3. Preis). Die Verlosung findet um 16:30 Uhr statt.

Auch für Kinder und Jugendliche haben wir ein abwechslungsreiches Programm mit „Pinsel & Schere“ aus Frankenthal sowie einen Luftballonwettbewerb und am späten Nachmittag kommt der Eiswagen zu uns.

Ab 14:00 Uhr erwartet Sie ein informatives Vortragsprogramm, das mit dem Impulsvortrag „Die Rolle der erneuerbaren Energien bei der Umsetzung der Energiewende“ von Frau Frommherz-Hassib, Energieagentur Rheinland-Pfalz beginnt. André Debatin, Leiter Photovoltaik bei GAIA, referiert über „Speichersysteme für Eigenheime: Der Weg zur Energieunabhängigkeit“. Roberto Andreula, Leiter Windenergie bei GAIA, referiert über „Aktuelle Herausforderungen für die Windenergie-Branche und die Kommunen“. Last, but not least referiert Timo Klappenberger, Account Manager bei Sener Tec, über das Thema „Blockheizkraftwerk: Die dritte Kraft der Energiewende“.

Für Verpflegung ist bestens gesorgt. Die Erlöse der Speisen kommen den Landfrauen Lambsheim zugute. Die Einnahmen aus den Getränken werden für das Projekt des Kinderschutzbundes „Frankenthaler Kinder in Not“ gespendet.

Wir freuen uns auf Sie!